Tierische Rekorde im Watt - Vortrag in Büsum

Lernen Sie die größten, schnellsten, häufigsten und viele andere besondere Tiere und Pflanzen des Watts kennen.


Knutts fliegen 5000 km ohne Pause. Auf dem Watt und der Nordsee vor Büsum leben Vögel mit faszinierenden Fähigkeiten.
Beschreibung

Welche Vögel des Wattenmeers ziehen die längsten Strecken. Könnte eine Schnecke schneller als Sie sein? Welche Meeressäuger leben im Wattenmeer? Gibt es sogar Wale?
Die Natur im Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer beherbergt viele Tiere mit überraschenden Leistungen.



Weitere Informationen
 
Referent

Schutzstation Wattenmeer

Hinweis

Diese Veranstaltung im „Museum am Meer“ können Sie besuchen, ohne Eintritt für die dortige Ausstellung zu zahlen. Für die Sturmflut-Ausstellung gelten ansonsten die Tarife des „Museum am Meer“.

Kosten

Zur Unterstützung unserer gemeinnützigen Naturschutzarbeit bitten wir um eine Spende (4 Euro/Erw., 2 Euro/Ki.)

Termin

18. Februar 2017
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Treffpunkt

Museum am Meer
Am Fischereihafen 19
25761 Büsum

Karte

Kontakt

Stationsteam

Telefon

04834/8730

Diese Veranstaltung findet statt im Verbund mit:

Veranstaltungen:

 

 

17.12Die Nacht mit allen Sinnen erleben - Büsum
18.12Helgoland-Vortrag in Büsum
19.12Gezeitenvortrag - Büsum
20.12Die Nacht mit allen Sinnen erleben - Büsum
20.12Fragen und Antworten rund ums Watt - Vortrag in Büsum
21.12Tierische Rekorde im Watt - Vortrag in Büsum
23.12Watt-Experimente - in Büsum
23.12Wattwanderung in Büsum
25.12Helgoland-Vortrag in Büsum
26.12Die Nacht mit allen Sinnen erleben - Büsum