Wattwanderung - Das Watt lebt!

Wattführung zu den "Small five" vor St. Peter-Ording; mit der Schutzstation Wattenmeer


Erleben Sie das Meer auf ganz besondere Weise - Wattwanderung vor St. Peter-Ording
Beschreibung

Erleben Sie die Nordsee vor St. Peter-Ording einmal ganz anders! Auf der Wattwanderung erkunden wir, welche Muscheln, Krebse und anderen Tiere in Sand und Schlick leben oder welche Fische und Vögel hier Nahrung suchen. Und kennen Sie eigentlich die geheimnisvollen "Small Five"?

Im Weltnaturerbe Wattenmeer können Sie die Natur auf einzigartige Weise kennen lernen. Die Wattwanderung ist nicht nur im Urlaub ein Erlebnis.

Ein Tipp: Im Nationalpark vor St. Peter-Ording bieten wir Ihnen auch Salzwiesenführungen, vogelkundliche Wanderungen und viele weitere Veranstaltungen an.

Weitere Informationen
 
Hinweis

Ausrüstung zur Wattwanderung: wetterfeste Kleidung, Gummistiefel (bei warmem Wetter gern barfuß). Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.

Kosten

Zur Unterstützung unserer gemeinnützigen Naturschutzarbeit im Nationalpark bitten wir um eine Spende (5 EUR/Erw., 2,5 EUR/Ki.)

Termin

10. Juli 2012
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 13:00 Uhr

Treffpunkt

Pfahlbau Strandhütte
Zum Südstrand
25826 St. Peter-Ording

Karte

Kontakt

Stationsteam St.Peter-Ording

Telefon

04863-5303

Diese Veranstaltung findet statt im Verbund mit:

Unsere nächsten Termine:

29.11Aquarienführung
30.11Wattwanderung - Das Watt lebt!
03.12Wattwanderung zum Sonnenuntergang
06.12Aquarienführung
07.12Am Spülsaum der Nordsee, Strandwanderung vor St. Peter-Ording
13.12Kindernachmittag im Nationalpark-Haus
14.12Wattwanderung - Das Watt lebt!
16.12barrierefreie Ausstellungs- und Brückenführung
19.12Wattwanderung zum Sonnenuntergang
21.12Am Spülsaum der Nordsee, Strandwanderung vor St. Peter-Ording
21.12Sterne, Strand und Vogelstimmen - Nachtwanderung vor St. Peter-Ording
22.12Aquarienführung
27.12Kindernachmittag im Nationalpark-Haus
29.12Aquarienführung
30.12Aquarienführung
31.12Am Spülsaum der Nordsee, Strandwanderung vor St. Peter-Ording