Versinkt Sylt wirklich? Wanderung um den Süden der Insel

Führung um die Südspitze von Sylt mit der Schutzstation Wattenmeer


An der Sylter Südspitze lässt sich Tag für Tag erleben, wie Wind und Wellen die Landschaft verändern.
Beschreibung

Im Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer wirken gewaltige Naturkräfte. Erleben Sie, wie Wind und Wellen die Landschaft beständig verändern! Sylt ist eine Insel auf Reisen! Im Westen nagt unaufhörlich die Brandung, während im Osten neue Salzwiesen entstehen. An der Südspitze von Sylt wird deutlich, wie stark Wind und Wellen die Insel formen.

Hinweis

Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk. Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.

Kosten

Zur Unterstützung unserer gemeinnützigen Naturschutzarbeit bitten wir um eine Spende (6,- EUR/Erw., 3 EUR/Ki.)

Termin

15. Juli 2012
Beginn: 15:00 Uhr

Treffpunkt

Nationalpark-Station Schutzstation Wattenmeer
Rantumer Str. 27
25997 Hörnum

Karte

Kontakt

Stationsteam Hörnum

Telefon

0 46 51- 88 10 93

Telefax

0 46 51 - 83 58 630

Diese Veranstaltung findet statt im Verbund mit:

Unsere nächsten Termine

20.05Ausstellungsführung durch die Arche Wattenmeer, Hörnum / Sylt
20.05Führung durch Dünen und Salzwiesen
20.05Seetierfangfahrt zu den Seehundsbänken vor Sylt
20.05Seetierfangfahrt zu den Seehundsbänken vor Sylt
21.05Seetierfangfahrt zu den Seehundsbänken vor Sylt
22.05Bernstein - Das Gold des Nordens
22.05Fressen und gefressen werden - Aquarientierfütterung in der Arche
22.05Sagenwanderung- Geschichten aus Hörnum
22.05Seetierfangfahrt zu den Seehundsbänken vor Sylt
22.05Seetierfangfahrt zu den Seehundsbänken vor Sylt

Weitere Termine

Wattwanderungen, Führungen und Vorträge