Unsere Naturschutzarbeit vor Ort

Unsere Arbeit umfasst als betreuender Naturschutzverband folgende Forschungs- und Naturschutzaufgaben:

  • jede 2. Woche ein Vogelzählung auf Hallig Hooge und dem Japsand
  • jede 2. Woche Gänsezählungen von September bis Mai
  • Brutvogelkartierungen von April bis Juni
  • Kartierung des Wattbodens und seiner Lebewesen im März und August
  • ganzjährige Spülsaumkontrollen
  • Unterstützung des Bruterfolgsmonitoring der Nationalparkverwaltung und der Universität Hamburg von Mai - Juli
  • Seetiermonitoring bei unseren Kutterfahrten
  • Bildungsarbeit im Rahmen der Bildung für Nachhaltige Entwicklung