Unsere Naturschutzarbeit vor Ort

In St. Peter Ording betreuen wir den Nationalpark Wattenmeer welcher direkt hinter dem Deich beginnt. Außerdem kümmern wir uns um die Dünen, welche sich an den nördlicheren Ortsteilen Bad und Ording erstrecken. Unsere Arbeit umfasst folgende Forschungs- und Naturschutzaufgaben:

  • ganzjährige Rastvogelzählungen in St.Peter und an der Südküste Eiderstedts
  • Brutvogelkartierungen von April bis Juni
  • Schutz der Seevogelrastplätze auf den Sandbänken
  • Kartierung der Wattbodentiere im März und August
  • winterliche Spülsaumkontrollen im Auftrag des Umweltbundesamtes
  • Errichtung und Betreuung flexibler Schutzzonen für Brutvögel
Brut und Rastgebiet
Wattkartierung