Zugvögel im Wattenmeer - die Flying Five

Vogelkundliche Führung am Deich von Westerhever; mit der Schutzstation Wattenmeer


Im Nationalpark vor Westerhever lassen sich große Vogelschwärme beobachten
Beschreibung

Jedes Jahr machen über 10 Millionen Vögel im Weltnaturerbe und Nationalpark Wattenmeer Rast, um hier für ihre weiten Reisen Energie zu tanken. Einige Vögel nutzen es auch als Brutgebiet. Mit uns lernen Sie unter anderem die "Flying Five", fünf typische Vogelarten im Wattenmeer, kennen und erfahren mehr über die enormen Leistungen der Tiere auf ihren Zugwegen zwischen der Arktis und Afrika.

Weitere Informationen
 
Hinweis

Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, möglichst ein Fernglas. Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.

Kosten

Zur Unterstützung unserer gemeinnützigen Naturschutzarbeit bitten wir um eine Spende (5 EUR/Erw., 2,5 EUR/Ki.)

Termin

21. September 2017
Beginn: 14:00 Uhr

Treffpunkt

Infohus am Parkplatz
Ahndelweg
25881 Westerhever

Karte

Kontakt

Stationsteam Westerhever

Telefon

04865-298

Diese Veranstaltung findet statt im Verbund mit:

Veranstaltungen

24.09Das Gold der Nordsee
25.09Salzwiesen im Nationalpark - zwischen Land und Meer
27.09Wattwanderung - Das Watt lebt!
28.09Meeresgrund trifft Horizont - Wanderung über Watt und Sandbank
01.10Das Watt ist ein Gedicht - Literarische Wattwanderung
02.10Wanderung über Watt und Sandbank
03.10Zum Sonnenuntergang ins Watt
04.10Zugvögel im Wattenmeer - die Flying Five
07.10Nachtwanderung
08.10Zum Sonnenaufgang ins Watt