Fragen und Antworten rund ums Watt - Vortrag in Büsum

Erleben Sie das Watt in all seinen Facetten und rätseln Sie mit!


Seehunde sind die häufigsten Meeressäuger vor Büsum. Doch im Weltnaturerbe Wattenmeer leben auch Kegelrobben und Schweinswale.
Beschreibung

Wollten Sie schon immer einmal wissen wie viele Wattwürmer in 1 m³ Watt leben? Wie groß das Wattenmeer eigentlich ist? Und wann die Seehunde ihre Jungen zur Welt bringen?

Dies und vieles mehr erfahren sie während unseres Vortrages zum Miträtseln.

Referent

Schutzstation Wattenmeer Büsum

Hinweis

Diese Veranstaltung im „Museum am Meer“ können Sie besuchen, ohne Eintritt für die dortige Ausstellung zu zahlen. Für die Ausstellung gelten ansonsten die Tarife des „Museum am Meer“.

Kosten

Zur Unterstützung unserer gemeinnützigen Naturschutzarbeit bitten wir um eine Spende (4 Euro/Erw., 2 Euro/Ki.)

Termin

14. Februar 2018
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr

Treffpunkt

Museum am Meer
Am Fischereihafen 19
25761 Büsum

Karte

Kontakt

Stationsteam

Telefon

04834/8730

Diese Veranstaltung findet statt im Verbund mit:

Veranstaltungen:

 

 

22.02Die Nacht mit allen Sinnen erleben - Büsum
22.02Tierische Rekorde im Watt - Vortrag in Büsum
23.02Wattwanderung in Büsum
24.02Watt-Experimente - in Büsum
24.02Wattwanderung in Büsum
25.02Wattwanderung in Büsum
26.02Helgoland-Vortrag in Büsum
26.02Wattwanderung der Stille
27.02Gezeitenvortrag - Büsum
28.02Fragen und Antworten rund ums Watt - Vortrag in Büsum