Buntes Treiben in der Wattwerkstatt, Wyk / Föhr

Strandfunde bestimmen, Aquarientiere beobachten und viel Me(e)hr, mit der Schutzstation Wattenmeer


In unseren Aquarien leben viele bemerkenswerte Tiere. Wer denkt schon, dass die schöne Seeanemone eigentlich ein hungriges Blumentier ist.
Beschreibung

Unsere Wattwerkstatt steht Ihnen einmal pro Woche frei zur Verfügung. Ob Sie sich ihre Strandfunde mitbringen, um diese zu untersuchen, aus unserem Fundus etwas bestaunen möchten oder in Ruhe die Tiere in den Aquarien beobachten möchten. Die Mitarbeiter der Schutzstation Wattenmeer betreuen Sie und können fast jede Frage rund um das Weltnaturerbe Wattenmeer und seine Bewohner beantworten.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen
 
Kosten

Zur Unterstützung unserer gemeinnützigen Naturschutzarbeit bitten wir um eine angemessene Spende.

Termin

14. Januar 2018
Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Treffpunkt

Wattwerkstatt
Badestraße 111
25938 Wyk

Karte

Kontakt

Schutzstation Wattenmeer

Telefon

04681-1313

Telefax

04681-747366

Diese Veranstaltung findet statt im Verbund mit:

Anreise zur Schutzstation Wattenmeer Föhr

Unsere nächsten Termine

21.01Buntes Treiben in der Wattwerkstatt, Wyk / Föhr
21.01Robben und Wale der Nordsee - Diavortrag über Meeressäuger vor Föhr
22.01Auf den Spuren des Wattwurms - die Small Five
22.01Sagenhafte Nordsee - Märchen und Fackeln am Strand, Wyk / Föhr
23.01Bernsteinschleifen - Das Gold der Nordsee
23.01In Schale geworfen - Muscheln, Schnecken und Krebse, Wyk / Föhr
24.01Auf den Spuren des Wattwurms - die Small Five
24.01Sagenhafte Nordsee - Märchen und Fackeln am Strand, Wyk / Föhr
25.01Bernsteinschleifen - Das Gold der Nordsee
25.01Diavortrag: Heimat für Millionen Vögel - die Flying Five

Alle Termine

Wattwanderungen, Vorträge, Führungen und Naturerlebnis auf Föhr