Diavortrag: Salzwiesen - Welt der Extreme, Wyk / Föhr

Bildervortrag über Überlebenskünstler im Wattenmeer, mit der Schutzstation Wattenmeer


Erfahren Sie, wie Strandastern und andere interessante Pflanzen in den Salzwiesen rund um Föhr überleben können.
Beschreibung

Entdecken Sie das Leben in den Salzwiesen im Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer rund um Föhr! Nur wenige Pflanzen siedeln an den Ufern der Nordsee. Zu schwierig ist die Anpassung an das Salzwasser und den ständigen Wechsel von Nässe und Trockenheit.

Bei uns erfahren Sie, mit welchen Tricks hier Pflanzen und Tiere trotzdem überleben.

Weitere Informationen
 
Kosten

Zur Unterstützung unserer gemeinnützigen Naturschutzarbeit im Nationalpark bitten wir um eine Spende (5 EUR/Erw., 2,5 EUR/Ki.)

Termin

15. Februar 2018
Beginn: 16:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Treffpunkt

Wattwerkstatt
Badestraße 111
25938 Wyk

Karte

Kontakt

Schutzstation Wattenmeer

Telefon

04681-1313

Telefax

04681-747366

Diese Veranstaltung findet statt im Verbund mit:

Anreise zur Schutzstation Wattenmeer Föhr

Unsere nächsten Termine

21.05Auf den Spuren des Wattwurms - die Small Five
25.05Auf den Spuren des Wattwurms - die Small Five

Alle Termine

Wattwanderungen, Vorträge, Führungen und Naturerlebnis auf Föhr