Wat(t) im Trockenen

Ausstellungsführung mit der Schutzstation Wattenmeer im Nationalparkhaus


Beschreibung

Erfahren Sie bei einer Ausstellungsführung im Nationalpark-Haus allerlei über die Nordsee mit ihrer Unterasserwelt, das Watt und seine Bewohner, den Vogelzug und die Geschichte Nordstrands.

Wo wachsen Queller, Andelgras und Halligflieder?
Hat es die sagenumwobene Stadt Rungholt wirklich gegeben?

Diese und viele weiteren Fragen werden bei der Ausstellungsführung beantwortet.

Weitere Informationen
 
Kosten

Zur Unterstützung unserer gemeinnützigen Naturschutzarbeit bitten wir um eine Spende (3 EUR / Person).

Termin

13. Januar 2018
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 15:45 Uhr

Treffpunkt

Nationalpark-Haus
Am Kurhaus 27
25845 Nordstrand

Karte

Kontakt

Stationsteam Nordstrand

Telefon

04842-519

Diese Veranstaltung findet statt im Verbund mit: