Salzwiesenführung: "Was blüht denn da!?"

Erkunden Sie mit der Schutzstation Wattenmeer Pellworm die besonderen Salzwiesen der Nordseeküste!


Landunter! Im flachen Wattenmeer mit Inseln und Halligen hat ein Anstieg des Meeresspiegels weit reichende Folgen.
Beschreibung

Salzwiesen sind ein ökologisch bedeutender Lebensraum.
Unter dem Motto: "Was blüht denn da!?" erkunden wir diese einzigartige Landschaft in Hafennähe und lernen zur jeweiligen Jahreszeit die typischen Salzwiesenpflanzen wie Halligflieder, Strandaster und Queller kennen.
Neben allgemeinen Wissen zur Salzweise werden die Merkmale und Überlebensstrategien der Pflanzen erläutert.

Dauer: ca. 1,5 Std.
Spendenempfehlung: 5€ Erw. / 2,50 € Ki.
Um Anmeldung wird gebeten: Tel. 04844 760
Treffpunkt: Nationalparkhaus am Alten Hafen, Tammensiel 6, 25849 Pellworm

Weitere Informationen
 
Hinweis

Ausrüstung: keine

Kosten

Materialkosten je nach Bernsteingröße ca. 5 bis 8 EUR/pro Bernstein
Zur Unterstützung unserer gemeinnützigen Naturschutzarbeit bitten wir um eine Spende (5 EUR/Erw., 2,5 EUR/Ki.)

Termin

17. September 2017
Beginn: 16:30 Uhr
Ende: : Uhr
Anmeldung erforderlich

Treffpunkt

Schutzstation Wattenmeer
Tammensiel 6
25849 Pellworm

Karte

Wegbeschreibung

Parkplatz der Schutzstation hinter dem Schuppen

Kontakt

Schutzstation Wattenmeer

Telefon

04844-760

Telefax

04844-760

Diese Veranstaltung findet statt im Verbund mit:

Veranstaltungen

23.11Bernstein - das Gold des Meeres
24.11Fütterung der Aquarientiere, Pellworm
25.11Pellworm bei Nacht
25.11Radtour - Was fliegt denn da? - die Flying Five
26.11Bernstein - das Gold des Meeres
26.11Diavortrag - Vögel des Wattenmeeres, Pellworm
27.11Fütterung der Aquarientiere, Pellworm
27.11Spaziergang über den Meeresgrund - Wattwanderung zur Heverkante
27.11Wattwanderung - Muscheln, Krabben und die Small Five
28.11Vortrag - Die Nordsee im Wandel, Pellworm

Weitere Termine

Wattwanderungen, Führungen und Vorträge auf Pellworm