Tag der offenen Tür

Am Sonntag, den 8. Mai 2016 fand mit vielen gutgelaunten Gästen der Insel und Einwohnern Hörnums der Tag der offenen Tür in der Arche Wattenmeer statt. Die Ausstellung des Naturschutzvereins Schutzstation Wattenmeer war einen Tag lang kostenlos zu besichtigen und bot ein buntes Programm für Jung und Alt.

Um 11:30 Uhr wurde eine Aquarientierfütterung von den Mitarbeitern der Schutzstation Wattenmeer durchgeführt, bei dem es Spannendes wie Taschenkrebse und Katzenhaie zu entdecken gab. Um 14:30 Uhr trat als Ohrenschmaus der Gospel-Chor „Elvanyo“ auf. Zu guter Letzt freuten sich die Anwesenden über Pastorin Frau Gruenagel, die einen Abschlusssegen sprach. 

Den ganzen Tag lang konnten Kinder mit wunderschönen Strandfunden basteln, während die Eltern es sich mit Kaffee und Kuchen gemütlich machten.

Die Schutzstation Wattenmeer freute sich über diverse Mitbringsel von Strandfunden, die die Freiwilligen der Schutzstation den Besuchern erklären konnten. Zusätzlich wurde die 2. Version der App des Beach Explorers vorgestellt.

Alle Mütter wurden übrigens mit einer kleiner Aufmerksamkeit zum Muttertag überrascht!

Es war ein wunderbar gelungenes Fest, das gerne wiederholt werden darf.

Vielen Dank für Ihr Kommen und Mitwirken!