Wandeln auf dem Meeresboden

Auf dem sandigen Meeresboden wandeln die Besucher durch die Ausstellung und erblicken die Arche Wattenmeer. Schollen schwimmen im Wasser, Einsiedlerkrebse ziehen mit ihren Schneckenhäusern umher, der Taschenkrebs zeigt seine riesigen Scheren und Garnelen verstecken sich vor gefräßigen Räubern.