Exkursion zur Vogelhallig Norderoog

Die Hallig Norderoog ist eine Seevogelfreistätte im Besitz des „Verein Jordsand zum Schutze der Seevögel und der Natur e.V.", der diese Hallig bereits 1909 wegen ihrer besonderen Schutzwürdigkeit erwarb. Die einzige Brandseeschwalbenkolonien im schleswig-holsteinischen Wattenmeer ist hier angesiedelt. Von März bis November wird die Hallig von einem Vogelwart ständig betreut. Die Hallig liegt mitten in der Schutzzone 1 des Nationalparks „Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer” und darf nur in der Zeit von Ende Juli bis Ende Oktober im Rahmen von offiziell angemeldeten Führungen besucht werden. Voraussetzung ist eine langfristige Voranmeldung bei der Programmabsprache.

Dauer: ca. 4 Stunden

Hier geht es zurück zur Übersicht.