Vortrag: Sturmfluten und Klimawandel im Wattenmeer

Sturmfluten prägen das Leben an der Nordsee wie nichts anderes! Erleben Sie in diesem Vortrag die Veränderung der Küste über Jahrhunderte und die Zukunft im Watt angesichts des Klimawandels.

30.09.2020 , 15:00 Uhr, Dauer: 01:00 Std.

Treffpunkt: Museum am Meer, Am Fischereihafen 19, 25761 Büsum

Das Wasser steigt immer mehr. Sturmflut! Was passiert, wenn die Wellen über den Deich rollen? Solche besonderen Ereignisse prägen das Leben an der Küste seit Jahrhunderten. Die Landschaft verändert sich mit jeder Sturmflut. Manchmal sind sogar Inseln entstanden oder untergegangen, wie das sagenhafte Rungholt. In diesem Vortrag erleben Sie Schleswig-Holsteins Wattenmeer-Küste im Wandel der Zeit. Ein Blick in die Zukunft verrät den Einfluss des Klimawandels auf das Watt. Es gibt immer mehr kleine und große Sturmfluten besonders im Sommer zur Brutzeit der Vögel. Dauer des Vortrages: ca. 1 Std.


Treffpunkt

Museum am Meer, Am Fischereihafen 19
25761 Büsum


Kosten

Der Preis für diese Veranstaltung beträgt pro Person 4,00 €, für Kinder (4 bis 14 Jahre) 2,00 €.

Kontakt

Schutzstation Wattenmeer e.V.
Familienlagune Perlebucht
25761 Büsum
Telefon: 04834 8730
E-Mail: buesum@schutzstation-wattenmeer.de
https://www.schutzstation-wattenmeer.de/unsere-stationen/buesum/

Weitere Termine zu Vortrag: Sturmfluten und Klimawandel im Wattenmeer

04.11.2020 | 11.11.2020 | 18.11.2020 | 25.11.2020 | 02.12.2020 | 09.12.2020 | 16.12.2020 | 23.12.2020 | 30.12.2020 |


Zurück zur Übersicht