Wattwanderung zum großen Priel südlich von Pellworm

Das Watt ist ein Lebensraum auf den zweiten Blick. Bei dieser Wattwanderung zum großen Priel Norderhever lernen Sie typische Krebse, Schnecken und Muscheln kennen und wir erklären Ebbe und Flut.

04.10.2020 , 08:00 Uhr, Dauer: 03:00 Std.

Treffpunkt: Abgangsstelle Süderoog , 25849 Pellworm

Entdecken Sie bei dieser Wattwanderung zum großen Priel Norderhever die einzigartige Landschaft des Weltnaturerbe Wattenmeers. Geführt durch einen Wattführer der Schutzstation Wattenmeer lernen Sie typische Krebse, Schnecken und Muscheln kennen. Mit etwas Glück graben wir auch einen Wattwurm aus. Wir wollen bei dieser Führung aber nicht nur das Watt erkunden, sondern auch die Ruhe und Weite genießen und die Notwendigkeit zum Schutz besprechen. Bei der etwa 3-stündigen Wattwanderung gehen wir insgesamt 10 km durch das Watt. Für die Tour sind Gummistiefel nicht geeignet, da tiefere Wasserläufe (sogenannte Priele) gequert werden müssen. Wer sich vor einem möglichen Muschelschnitt schützen will, kann Wattsocken tragen. Körperliche Fitness und Ausdauer sind bei dieser ganz besonderen Tour erforderlich.


Treffpunkt

Abgangsstelle Süderoog
25849 Pellworm


Kosten

Der Preis für diese Veranstaltung beträgt pro Person 6,00 €, für Kinder (bis 12 Jahre) 3,00 €.

Kontakt

Schutzstation Wattenmeer e.V.
Tammensiel 6
25849 Pellworm
Telefon: 04844 760
E-Mail: pellworm@schutzstation-wattenmeer.de
https://www.schutzstation-wattenmeer.de/unsere-stationen/pellworm/

Weitere Termine zu Wattwanderung zum großen Priel südlich von Pellworm




Zurück zur Übersicht