Führung: Funde am Rantumer Strand auf Sylt

Diese Führung zeigt Ihnen die häufigsten Strandfunde auf Sylt. Erfahren Sie Spannendes zu Muscheln, Krebsen, Schnecken und Seehunden in der Nordsee.

03.10.2020 , 16:30 Uhr, Dauer: 01:30 Std.

Treffpunkt: Wird bei Kartenkauf bekannt gegeben , 25980 Rantum

Wenn die Flut im Spülsaum die Schätze des Meeres zurücklässt, stolpert der Strandbesucher doch häufiger mal über die ein oder andere kuriose Muschel, eine Schnecke oder einen Krebspanzer. Doch was sind das für Schnecken? Leben sie noch? Und sind die Panzer alle ein Überbleibsel toter Krebse? Kommen Sie mit uns auf Entdeckungstour und erfahren Sie mehr über das Weltnaturerbe Wattenmeer. Und unsere Nordsee hat noch vieles mehr zu bieten: Auch Seehund- und Robbenfans kommen bei dieser Veranstaltung auf ihre Kosten! Auf wetterangepasste Kleidung achten. Dauer: ca. 1,5 Std. 

Tickets: Tickets können in allen Touristeninformationen, der Arche Wattenmeer Hörnum, an allen weiteren insularen VVK-Stellen sowie online unter https://t1p.de/Sylt-Tickets erworben werden. Der genaue Treffpunkt wird beim Ticketkauf mitgeteilt.


Treffpunkt

Wird bei Kartenkauf bekannt gegeben
25980 Rantum


Kosten

Der Preis für diese Veranstaltung beträgt pro Person mit Gästekarte 8,50 € und ohne Gästekarte 11,50 €. 
Kinder von 6 bis 16 Jahre bezahlen 6,00 €.

Kontakt

Schutzstation Wattenmeer e.V.
Am Torbogen 7
25980 Rantum/Sylt
Telefon: 04651 926170
E-Mail: rantum@schutzstation-wattenmeer.de
https://www.schutzstation-wattenmeer.de/unsere-stationen/rantum-sylt/

Weitere Termine zu Führung: Funde am Rantumer Strand auf Sylt

03.10.2020 |


Zurück zur Übersicht