Wilde Wiesen: Salzwiesen-Führung in St. Peter-Bad

Neptuns Vorgarten: Die Salzwiese ist ein extremer Lebensraum, halb Meer, halb Land. Wir zeigen spezialisierte Pflanzen und Tiere und erkunden den Lebensraum mit allen Sinnen.

24.09.2020 , 15:00 Uhr, Dauer: 01:30 Std.

Treffpunkt: Nationalpark-Haus, Maleens Knoll 2, 25826 St. Peter-Ording

Nur wenige Pflanzen siedeln sich in den Wiesen am Rand des Wattenmeers an. Zu schwierig ist die Anpassung an das Salzwasser und den ständigen Wechsel von Nässe und Trockenheit. Bei dieser ca. 1,5- bis 2-stündigen Wanderung erfahren Sie, mit welchen Tricks Pflanzen und Tiere hier trotzdem überleben. Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk. Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.


Treffpunkt

Nationalpark-Haus, Maleens Knoll 2
25826 St. Peter-Ording


Kosten

Der Preis für diese Veranstaltung beträgt pro Person 6,00 €, für Kinder (6 bis 17 Jahre) 3,00 €. Bei Familien mit mehr als zwei eigenen Kindern/Enkelkindern sind ab dem 3. Kind dieses und weitere Kinder vom Preis befreit.

Kontakt

Schutzstation Wattenmeer e.V.
Kirchenleye 4
25826 St. Peter-Ording
Telefon: 04863 5303
E-Mail: st-peter-ording@schutzstation-wattenmeer.de
https://www.schutzstation-wattenmeer.de/unsere-stationen/st-peter-ording/

Weitere Termine zu Wilde Wiesen: Salzwiesen-Führung in St. Peter-Bad




Zurück zur Übersicht