Unsere Naturschutzarbeit vor Ort

Unsere Naturschutzarbeit vor Ort
Von Büsum aus betreuen wir den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer im Norden von Dithmarschen zwischen dem Meldorfer Koog und der Eidermündung auf einer Küstenlänge von ungefähr 40 km. Hier leisten wir folgende Forschungs- und Naturschutzaufgaben:

  • Ganzjährige Rastvogelzählungen im Hedwigenvorland
  • Rastvogelzählungen auf Blauortsand von April bis Oktober
  • Brutvogelkartierungen von April bis Juni im gesamten Küstenabschnitt
  • Kartierung der Wattbodentiere im März und August
  • Schutz der Seevogelbrutgebiete im Vorland
  • Kontrollfahrten zur Dokumentation der Besonderheiten im Gebiet
  • Winterliche Spülsaumkontrollen im Auftrag des Umweltbundesamtes.