Schutzstation Wattenmeer Pellworm

Naturerlebnis auf Pellworm

Peffermuscheln im Tonboden während der Wattwanderung

Die Schutzstation Wattenmeer ist seit 1972 mit einem Team aus jungen MitarbeiterInnen auf Pellworm vertreten.

 

Ziel unserer Arbeit ist es, Ihnen als Besuchern den Lebensraum Wattenmeer nahe zu bringen und Sie auf den besonderen Wert dieser Landschaft hinzuweisen. Dies gelingt am besten, indem Sie die Natur gemeinsam mit uns Nationalparkbetreuern hautnah erleben.

 

Hierzu bieten wir Ihnen eine breite Palette von Veranstaltungen für jede Jahreszeit und jedes Wetter an.

 

 

Veranstaltungen - Watt erleben
Die Schutzstation Pellworm bietet Wattwanderungen, Exkursionen und Vorträge für Urlaubsgäste und Schulklassen an.
Naturschutzarbeit
Als Schutzgebietsbetreuer im Nationalpark Wattenmeer kümmern wir uns 365 Tage im Jahr um die Nordseenatur.
Stationsteam
Derzeit für Sie auf Pellworm im Einsatz
Umgebung
Sehenswertes und Wissenswertes auf Pellworm
Kontakt & Anreise
Anreisetipps und Umgebungskarte für die Station Pellworm
Husum DJHRantumPuan-KlentHörnumAmrumFöhrLangeneßHoogePellwormNordstrandNP Haus HusumWesterheverSt. Peter OrdingBüsumFriedrichskoog

Unsere nächsten Termine:

01.08Fütterung der Aquarientiere, Pellworm
01.08Naturkundliche Schiffsfahrt - Seetierfang & Seehundsbänke, Pellworm
01.08Wattwanderung - Muscheln, Krabben und die Small Five
02.08Bernstein - das Gold des Meeres
02.08Diavortrag - Eine Reise zum Süderoogsand
02.08Radtour - Was fliegt denn da? - die Flying Five
02.08Radtour - Was fliegt denn da? - die Flying Five
03.08Pellworm bei Nacht
03.08Spaziergang über den Meeresgrund - Wattwanderung zur Heverkante
03.08Wattwanderung - Muscheln, Krabben und die Small Five
04.08Lebendige Meere oder geplünderte Zukunft?
04.08Lebendige Meere oder geplünderte Zukunft?
04.08Wattwanderung zur Hallig Süderoog
05.08Bernstein - das Gold des Meeres
05.08Vortrag - Die Nordsee im Wandel, Pellworm