Aktionstag zum 30. Nationalpark-Jubiläum

Aus Anlass des 30-jährigen Nationalpark-Jubiläums finden bis Ende Oktober an jedem 30. eines Monats an der Westküste besondere Veranstaltungen oder Aktionen statt. Den Anfang macht die Schutzstation Wattenmeer am 30. März mit zahlreichen Natur-Erlebnis-Veranstaltungen zwischen Hörnum und Friedrichskoog.

24.03.2015

Eine Besonderheit unter den an diesem Tag angebotenen Wattführungen ist die Wanderung von der Hallig Hooge zum entlegenen Japsand, denn diese führt weit hinein in die sonst nicht zugängliche Ruhezone 1 des Nationalparks.

Nicht nur bei Regen interessant sind der Geburtstagsnachmittag im Nationalpark-Haus St. Peter-Ording mit verschiedenen Angeboten für Kinder und Erwachsene und der Vortrag über die Entstehung der Gezeiten in Büsum. Abendwanderungen in Husum, St. Peter-Ording und Friedrichskoog beschließen den Tag.

Das ganze Programm des Jubiläumstags ist auch im Veranstaltungskalender der Schutzstation zu finden, in dem für das gesamte Jahr 2015 über 4.000 Wattwanderungen, Salzwiesenführungen, Vogelexkursionen und andere Termine aufgeführt sind.

 

Die weiteren Aktionstage umfassen u. a. Veranstaltungen mit den Nationalpark-Wattführern (30.5.), eine Kunstausstellung (30.6.) und das Sommerfest im Multimar (30.7.). Das komplette Programm steht auf der Internetseite des Nationalparks.