Veranstaltungen - Watt erleben

Die Schutzstation Wattenmer bietet in Morsum/Sylt Vogelführungen im Nösse-Koog und an der Morsum Odde an. Weiterhin lädt das Sandwatt zu Wattwanderungen für Groß und Klein ein. Hierbei gibt es viel zu entdecken und die Gäste können gerne barfuß auf dem Meeresboden laufen.

Der Treffpunkt für die Vogelführungen befindet sich am Parkplatz Dikwai direkt am Deich. Hier kann man auch sein Fahrrad oder Auto abstellen. 

Der Treffpunkt für die Morsumer Wattwanderung ist der Parkplatz am Dikwai direkt am Deich. Dort können Sie ihr Fahrrad oder Auto abstellen. Im Frühjahr und Herbst können Sie mit Gummistiefeln ins Watt. Sobald es warm genug ist, lohnt es sich, barfuß ins Watt zu gehen.

Bei Gewitterwarnungen oder Seenebel müssen die Wattwanderungen aus Sicherheitsgründen leider ausfallen. Ansonsten sind Sonnen- und Regenschutz nützlich. 

NEU 2017
Wattwanderungen für Sehbehinderte und Blinde


Die Weite des Watts ist nicht nur ein faszinierender Anblick. Ein Spaziergang über den Meeresboden bietet auch ein Erlebnis für die anderen Sinne.
Unter den Füßen fühlt sich der weiche Boden an wie flüssige Schokolade. Um die Nase weht eine frische salzige Brise. Die ganz Mutigen können ein Stück vom Meersalat probieren.
Und wenn alle ganz still sind, ist vielleicht das Wattknistern zu hören, das schon Theodor Storm lyrisch inspirierte.
Gern können Sie mit uns einen Termin zur Wattwanderung für Sehbehinderte und Blinde vereinbaren.

Von April bis September ist die Wattführerin und Vogelwartin im Gebiet anzutreffen. Von Oktober bis März wenden Sie sich bitte bei Fragen, Sichtungen oder Meldungen aus dem Gebiet an die Station in Hörnum ( Tel. 04651-881093).


Es wurde keine passenden Veranstaltungen gefunden.

Versuchen Sie es auch unter der Rubrik Veranstaltungen auf Anfrage


Zur erweiterten Suche

Unsere nächsten Termine: