Erfahrungsberichte, Feedback und Rezensionen

Wir glauben, dass es kaum eine bessere Werbung gibt, als die Empfehlung von eigenen Gästegruppen. Wir haben deshalb Lehrer, Dozenten und Gruppenleiter nach ihren Erfahrungen gefragt, wie sie die Zeit im Seminarhaus der Schutzstation Wattenmeer erlebt haben und warum sie z.T. mit ihren Gruppen schon seit mehr als 15 Jahren immer wieder zu uns auf die Hallig Langeneß kommen.

Fachbereich Biologie der Universität Hamburg

Mit gleich mehreren Exkursionsgruppen pro Jahr fährt die Dozentin Claudia Drees aus dem Fachbereich Biologie der Universität Hamburg in das Nationalpark-Seminarhaus auf Langeneß. Warum erfahren sie hier.

Sophie Charlotte Oberschule (Berlin)

Seit mehr als 10 Jahren fahren Lehrkräfte der Sophie Charlotte Oberschule in Berlin auf Kursfahrt nach Langeneß. Einen Erfahrungsbericht des Biologie-Lehrers Sven Bagdonat lesen sie hier.

Gymnasium Bad Königshofen

Mehr als 15 Mal war Lehrer Dieter Jetschni mit seinen Schülern bereits im Gruppenhaus der Schutzstation Wattenmeer auf Langeneß. Warum er immer wieder gerne zurückkommt, erfahren sie hier.

Linking Tourism & Conservation

1974 war Peter Prokosch der erste Zivildienstleistende der Schutzstation Wattenmeer auf Langeneß. Seitdem zieht es den Preisträger der goldenen Ringelgansfeder immer wieder auf die Hallig zurück. 2017 veranstaltete er auf Langeneß einen Workshop. Von seinen Erfahrungen in unserer Gruppenunterkunft schreibt er hier.