Nationalpark-Haus Pellworm

Lernen Sie in unserer Ausstellung die Bewohner des Wattenmeers kennen

Achtung, Corona-Hinweis!

Einlass nur mit medizinischem Mund-Nasen-Schutz und nach der 2G-Regel (geimpft, genesen). Für Kinder bis zum 6. Lebensjahr sowie Schüler:innen bis 18 Jahre, die im schulischen Kontext regelmäßig getestet werden, entfällt die 2G-Regel.

Groß und Klein können bei uns das Leben in Wattenmeer und Nordsee erforschen. Unter der Lupe werden fasziniernde Formen von Weichkorallen oder Vogelfedern sichtbar. In den Aquarien locken Fische, Krebse oder Schnecken zu näheren Betrachtung. Lernen Sie bei uns die Natur rund um die Insel bis hinaus zum Süderoogsand kennen!

Öffnungszeiten

Im Winterhalbjahr täglich (außer Donnerstag) von 14-16 Uhr.

Preis: Anstelle eines Eintritts freuen wir uns über eine Spende in Höhe von 3 € für Erwachsene und 1,50 € für Kinder.

Standort

Nationalpark-Haus Pellworm
Tammensiel 6
25849 Pellworm

Anreise

So kommen Sie zu uns

Unserer Ausstellung befindet sich zentral am alten Hafen. Vom neuen Fähranleger aus beträgt der Weg zu Fuß oder mit dem Rad knapp 3 km.

Auf Pellworm können Sie den Inselbus nutzen, welcher vom Hafen zur Haltestelle „Tiefwasseranleger“ fährt.

Für Ihre Anreise mit dem Auto befinden sich zwei Parkplätze neben der Ausstellung.