Das Seminarhaus

Hausbeschreibung

Im Nationalpark-Seminarhaus können bis zu 31 Personen untergebracht werden. An jedes der gemütlichen Mehrbettzimmer ist ein Badezimmer mit Dusche angeschlossen. (Zimmeraufteilung: 2x1, 1x4, 1x5, 2x6, 1x8)
Außerdem stehen Ihnen folgende Räumlichkeiten zur Nutzung zur Verfügung:

Die Selbstversorgerküche ist gut ausgestattet und verfügt über zwei Backöfen. Eine Geschirrspülmaschine ist nicht vorhanden.

Der Aufenthaltsraum und der Kaminraum (mit Gitarre, Liederbüchern, Gesellschaftsspielen und GEO-Sammlung) sind gemütlich eingerichtet und bieten der Gruppe Platz zum Essen und zur Geselligkeit. Zum Arbeiten in Kleingruppen kann zusätzlich die Ausstellung und die Wattbibliothek genutzt werden.

Für die Seminararbeit stehen Ihnen Tafel, Flipchart, Overhead-, Diaprojektor und ein Beamer zur Verfügung. Außerdem können sie Aquarien, Binokulare, Mikroskope und Labormaterialen aus dem Haus für ihre Arbeit nutzen. Auf Exkursionen können Ferngläser und Spektive entliehen werden.

Die umfangreiche Wattbibliothek lädt zum Lesen und Ausruhen ein und beinhaltet Bestimmungs- und Fachliteratur sowie Belletristik. Gern schicken wir Ihnen eine Literaturliste zu!

In der kleinen Ausstellung werden die Besucherinnen und Besucher über Ringelgänse und die Besonderheiten der Salzwiesen informiert. Außerdem laden zwei Salzwasseraquarien zum Beobachten von Krebstieren und Fischen ein.