Nationalpark-Haus Wittdün und Natur-Erlebnis-Düne

Die Amrumer Natur erkunden

Corona-Hinweis

Wir bitten darum, in der Ausstellung weiterhin Maske zu tragen.

Der breite Kniepsand, Dünen voller Leben, Seegraswiesen und Muschelbänke - die Natur auf Amrum sowie in Meer und Watt rundherum ist einzigartig. In unserer Ausstellung mit mehreren Aquarien erfahren Sie viel Interessantes über Pflanzen und Tiere der Insel. Draußen im Boßelparcours können Sie die Dünennatur auch sportlich erkunden.

Öffnungszeiten

Hauptsaison (April bis Oktober)
täglich außer Mo.:  11.00 — 17.00 Uhr
Nebensaison (November bis März)
Di, Do, Sa, So.:  12.00 — 16.00 Uhr
Gruppen nur nach Voranmeldung vormittags vor den Öffnungszeiten.

Standort

Am Schwimmbad 1        
25946    Wittdün / Amrum

So kommen Sie zu uns

Aus Wittdün kann man einfach zum Nationalpark-Haus im Badeland laufen. Sonst ist man mit dem Fahrrad immer flexibel. Der Inselbus braucht vom Fähranleger nur vier und von Norddorf gut 15 Minuten bis zur Haltestelle Badeland.

Klimafreundlich erreichen Sie Amrum mit den Zügen von Hamburg über Niebüll zum Hafen Dagebüll. Von dort geht es weiter mit der Fähre bis Wittdün. Tagestouren per Schiff sind von Föhr und im Sommer auch von Sylt, Hooge oder Nordstrand möglich.

Sie können auch mit dem Auto nach Dagebüll fahren und dieses auf die Insel mitnehmen. Allerdings sollten Sie die Fähre besonders in Ferienzeiten frühzeitig buchen.