Nationalpark-Ausstellung im alten Schöpfwerk

„Zu Gast beim Vogelwart“

Achtung, Corona-Hinweis!

Zurzeit sind nur der Ausstellungsbereich und das öffentliche WC im Erdgeschoss geöffnet.

Die urige Ausstellung am alten Schöpfwerk lädt dazu ein, die Welt der Vögel näher kennenzulernen. Mit etwas Glück trifft man sogar den Vogelwart oder die Vogelwartin an! Ansonsten können Sie die Ausstellung für sich selbst entdecken und sich unter anderem über die Funktion und Geschichte des Schöpfwerkes informieren. 

Öffnungszeiten

Unsere Ausstellung ist von April bis Oktober täglich geöffnet. 

Montag - Sonntag:
10:00 - 18:00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Standort

Schutzstation Wattenmeer
c/o Schöpfwerk
Koogstraße
25980 Keitum

Anreise

So gelangen Sie zu uns

Vom Keitumer Bahnhof aus lässt sich die Ausstellung sehr gut erreichen. Zu Fuß brauchen Sie hier ungefähr 20 min, mit dem Fahrrad sind Sie in 5 min da. Sie folgen der Koogstraße bis zum Deich und biegen dann rechts ab. Von hier sind es noch ca. 300 m bis zum Schöpfwerk. 

Von Westerland oder vom Festland fahren Züge etwa stündlich nach Keitum. Von dort sind es etwa zwei Kilometer über die Koogstraße bis zur Ausstellung (am Deich rechts abbiegen). 

Wenn möglich, kommen Sie bitte zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Stellplätze sind am Schöpfwerk begrenzt vorhanden.