Freiwilligen-Teams suchen Verstärkung!

Halbjahres-BFD oder 3-Monats-Praktika im Sommer 2020 - Jetzt bewerben

20.10.2019

Bist Du an Naturschutz- und Umwelbildungsarbeit im Weltnaturerbe Wattenmeer interessiert? Möchtest Du im Job oder im Studium eine Pause einlegen und etwas Sinnvolles tun? Dann ist vielleicht ein Bundesfreiwilligendienst (6 - 8 Monate) oder ein Praktikum (3 Monate) etwas für Dich! Auf den meisten Stationen von Sylt und Amrum bis Büsum und Friedrichskoog sind ab März 2020 noch solche Stellen zu besetzen.

Hier gibt es weitere Informationen über den Bundesfreiwilligendienst (BFD) und Praktika.

Die Einsatzstellen sind sehr unterschiedlich. Sie reichen von Teams mit 7 bis 10 Personen wie in Hörnum/Sylt oder St. Peter-Ording bis hin zu Einzelstellen wie in Keitum oder Morsum auf Sylt. Beschreibungen der Stationen, der aktuellen Freiwilligen-Teams und ihrer jeweiligen Aufgaben stehen hier.

Möchtest Du diesen Aufruf unterstützen? Hier gibt es den Aushang zum Download und Ausdrucken als PDF. Hänge ihn gern an passender Stelle aus. Vielen Dank!

Dieser Beitrag kann gern auch von unserer Facebook-Seite weitergeleitet werden.

In Hörnum auf Sylt arbeitet unser größtes Freiwilligen-Team. An den anderen Orten sind es oft 3er-Teams. In Keitum und Morsum sind aber auch Einzelstellen zu besetzen.

Nicht nur Wattwanderungen gehören zu unserer naturkundlichen Bildungsarbeit. Je nach Ort bieten wir z. B. auch Vogelführungen, Salzwiesen-, Dünen-, Strand- oder Nachtwanderungen an.

Vogelzählungen sind ein wichtiger Beitrag zur Naturschutzforschung und zugleich oft ein besonderes Naturerlebnis.

Aushang zu BFD und Praktikum. Der Link zum Download und Ausdruck steht links im Haupttext.