Silber für den BeachExplorer

Schleswig-Holsteinischer Tourismuspreis (2. Platz) für Schutzstation-Projekt

26.11.2015

Strandfundbestimmung via Smartphone-App an Nord- und Ostsee. Das bieten der kostenlose BeachExplorer und demnächst auch der BalticExplorer der Schutzstation Wattenmeer. Das innovative Konzept überzeugte die Jury des Schleswig-Holsteinischen Tourismuspreises 2015 so sehr, dass das Projekt bei insgesamt 39 Bewerbern den 2. Platz erhielt.
Der BeachExplorer ermögliche eine Identifikation und Teilhabe am Schutz des Weltnaturerbes und treffe den Zeitgeist, hieß es in der Laudatio. Nach Ansicht des Vorsitzenden des Tourismusverbandes Schleswig-Holstein, Dr. Jörg Klimant, ein toller Ansatz, Naturschutz und Tourismus zusammenzubringen.

Überreicht wurde die Auszeichnung durch Wirtschaftsminister Reinhard Meyer auf dem schleswig-holsteinischen Tourismustag am 26.11.15 in Husum.

 

http://beachexplorer.org

Preisverleihung mit Wirtschaftsminister Reinhard Meyer