Vogelpräparate gestohlen

Einbruch in Büsumer Schutzstation

21.09.2015

Der Sachwert wird es wohl kaum gewesen sein, der Diebe dazu veranlasst hat, zwei ausgestopfte Vögel der Schutzstation Wattenmeer in Büsum zu entwenden. Was auch immer der Beweggrund war - ärgerlich für die Besucher, die nun zwei Tiere weniger bestaunen können!

Vom 18. auf den 19. September 2015 verschafften sich die Täter vermutlich über ein Fenster Zugriff auf zwei Exponate, die sich im Info-Container der Schutzstation Wattenmeer in der Perlebucht befanden. Es handelte sich bei den Ausstellungsstücken um eine Brandgans im Wert von etwa 100 Euro und um einen Alpenstrandläufer, Wert etwa 70 Euro. Der entstandene Sachschaden ist sicherlich nachrangig - der Wert der Tiere für die Ausstellung dürfte unvergleichbar höher sein.

Vielleicht besinnt sich der Dieb ja und bringt die Tiere zurück. Zeugen, die Hinweise zu ihm geben können, sollten sich bei der Wasserschutzpolizei in Büsum unter der Telefonnummer 04834 / 95980 melden.

Polizeidirektion Itzehoe