Volksbegehren zum Schutz des Wassers

Jetzt unterschreiben!

14.10.2019

Mehr als 42.000 Unterschriften konnte die "Volksinitiative zum Schutz des Wassers" im Mai 2018 an den Kieler Landtag übergeben. Trotzdem wurden die damit verbundenen konkreten Forderungen, das Grund- und Oberflächenwasser z. B. vor den Auswirkungen von Fracking und Ölförderung im Land zu schützen von der Landesregierung bislang übergangen.

Die von der Schutzstation Wattenmeer und zahlreichen weiteren Organisationen unterstützte Volksinitiative strebt daher jetzt mit einer erneuten Unterschriftenaktion einen Volksentscheid an. Hierzu werden bis zum 2. März 2020 insgesamt 80.000 Unterschriften von in Schleswig-Holstein wahlberechtigten Menschen (ab 16 Jahre) benötigt. Auch in unseren Nationalpark-Ausstellungen in Husum, St. Peter-Ording oder Westerhever kann man die Bögen unterschreiben und abgeben.
Sonst liegen die Bögen landesweit auch in Rathäusern und Amtsverwaltungen aus. Ausführliche Informationen gibt es auf der Internetseite zum Volksbegehren