Westküsten-Vogelkiek 2013 mit vielen neuen Veranstaltungen

Zugvögel von Sylt bis Friedrichskoog live erleben

18.09.2013

Der Westküsten-Vogelkiek am ersten Oktoberwochenende ist seit Jahren ein fester Termin für Vogelfans. In diesem Jahr wurde das Programm um viele neue Veranstaltungen erweitert. Vom 3. bis zum 6. Oktober werden 16 Veranstaltungen an der Westküste von Sylt bis Friedrichskoog angeboten, um den Höhepunkt des spektakulären Vogelzugs live zu erleben. „Mit unserem neuen Konzept laden wir alle Interessierten von Einsteigern bis Profis ein, die faszinierenden Vogelschwärme im und am Wattenmeer zu erleben“ erklärt Dr. Detlef Hansen, Leiter der Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. „Die Routen für die Vogelbeobachtung sind so angelegt, dass Störungen der Vögel vermieden werden.“
 
Ob Neulinge, Familien mit Kindern oder erfahrene Ornithologen – der neue Veranstaltungskalender führt die Besucher an die besten Orte, um sich vor der Kulisse des Wattenmeeres vom Vogelzug beeindrucken zu lassen. „Es sind die unglaublich vielen Zugvögel, die mich jedes Jahr erneut in ihren Bann ziehen“, schwärmt Nationalpark-Ranger Martin Kühn. Der erfahrene Ornithologe leitet die vogelkundlichen Bustouren durch den Beltringharder Koog, einem international bedeutenden Vogelrastplatz.
 
Neben Nationalparkverwaltung, Naturschutzbund Deutschland (NABU) und dem Verein Jordsand, bietet auch die Schutzstation Wattenmeer interessante Veranstaltungen an. „Mit dem Fahrrad werden wir die ganze Vielfalt des Vogelzugs erkunden“, erläutert Rainer Schulz, Biologe der Schutzstation Wattenmeer, die „Fahrradtour durch die Welt der Vögel“, die am Böhler Leuchtturm vor St. Peter-Ording beginnt. Sie eignet sich besonders für alle, die sich einen ersten Eindruck von diesem Naturschauspiel verschaffen wollen.

Interessierte können sich auf http://www.nationalpark-wattenmeer.de/sh über das vielfältige Angebot des Westküsten-Vogelkieks und den Vogelzug informieren. Da die Plätze einiger Veranstaltungen begrenzt sind, wird um rechtzeitige Anmeldung bei den jeweiligen Veranstaltern gebeten.

Die Veranstaltungstermine der Schutzstation Wattenmeer finden Sie unter www.schutzstation-wattenmeer.de/veranstaltungen/veranstaltungskalender/
 
Das Wattenmeer ist eine bedeutende Drehscheibe des Vogelzugs: Bis zu zwölf Millionen Vögel versammeln sich hier jedes Jahr während ihrer Reise nach Süden. Neben Alpenstrandläufern und Knutts, die oft faszinierende Vogelwolken bilden, können zu dieser Zeit über 100 weitere Vogelarten beobachtet werden.