Westküsten-Vogelkiek 2016

Umfangreiches Programm vom 29.9 bis 3.10.

08.09.2016

Im Herbst kommen bis zu 12 Millionen Vögel ins Wattenmeer. Sie nutzen den enormen Nahrungsreichtum, um Vorräte für den Weiterflug in südliche Überwinterungsgebiete anzulegen. Oft führen sie auch ihren jährlichen Gefiederwechsel im Wattenmeer durch.

Der Westküsten-Vogelkiek bietet mit seinen Veranstaltungen vielfältige Möglichkeiten, diese spektakulären Vogelansammlungen mit fachkundiger Begleitung zu entdecken und zu erleben. Auch die Schutzstation Wattenmeer ist wieder mit verschiedenen Führungen dabei - von der "Piepshow im Watt" auf Sylt über die "Fahrradtour durch die Welt der Vögel" vor St. Peter-Ording bis zum "Spektakel vorm Spektiv" in Friedrichskoog.
Höhepunkt des langen Vogelbeobachtungs-Wochenendes sind die traditionellen ganztägigen Bustouren, die dieses Jahr am 1. und 2. Oktober zum Beltringharder Koog führen.

Das komplette Programm gibt es hier.