Skip to main content

Schutzstation Wattenmeer - Anwalt für einen Lebensraum

Aktuelles

Wolkenbruch am Leuchtturm Westerhever

Besser geschützt im Schmuddelwetter

Wegen der Einschränkungen durch die Corona Pandemie suchen große Reedereien nach neuen Zielen für ihre Kreuzfahrten in der näheren europäischen…

Sonnenuntergang über dem Watt

Farbiges Weltnaturerbe

Wer wir sind

Seit 1962 engagieren wir uns als unabhängiger Verein für das Wattenmeer und seinen Schutz. Heute betreuen  wir große Teile des Schleswig-Holsteinischen Nationalparks und bringen diesen Lebensraum mit unseren Veranstaltungen und Ausstellungen knapp 300.000 Menschen pro Jahr näher.

Wo wir sind

Von Friedrichskoog in Dithmarschen bis Rantum auf Sylt betreiben wir ein enges Netzwerk aus 17 Stationen. Dank dieser haben wir den gesamten Nationalpark an der Westküste von Schleswig-Holstein im Blick und können an vielen Orten professionelle Naturerlebnisse anbieten!

Was wir machen

Neben der Betreuung unseres Nationalparks bieten wir in jedem Jahr tausende öffentliche Veranstaltungen für Gäste an. Natürlich können auch Schulklassen und Gruppen unsere Bildungsangebote wie Wattwanderungen, Führungen durch die Salzwiese und Dünen sowie Vorträge buchen.

Unsere Wissensdatenbank zum Wattenmeer

Hätten Sie gedacht, dass Wattwürmer eine Woche ohne Sauerstoff überleben können oder das Schollen 7 kg schwer und fast 1 m lang werden können? In der Rubrik Wissen haben wir weitere interessante, spannende und kuriose Informationen über das Wattenmeer und seine Bewohner für Sie zusammengetragen.

Unsere drei Seminarhäuser

In unseren Gruppenhäusern am Leuchtturm Westerhever sowie auf den Halligen Hooge und Langeneß finden Sie neben einer besonderen Unterkunft in einem atemberaubenden Naturraum auch ein auf Ihre Gruppe abgestimmtes Bildungsangebot - ganz gleich, ob es sich um eine Schulklasse oder eine Erwachsenengruppe handelt!

Praktikum oder Freiwilligendienst am Watt

Du möchtest dich für den Natur- und Umweltschutz engagieren? Gäste für einen einzigartigen Lebensraum begeistern? Ein Jahr lang am Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer leben? Dann ist ein Praktikum, Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) bei uns vielleicht genau das richtige für dich.