Corona-Hinweis!

Für alle Veranstaltungen gilt das Abstandsgebot, drinnen zusätzlich die 3G-Regel.

Führung: Leben auf einer Hallig im Wandel der Zeit

Landunter, kein fließendes Wasser, kein Strom... Bei dieser Führung lernen wir neben dem Leben heute auch die Geschichte der Hallig Hooge kennen. Ein Besuch der Halligkirche gehört natürlich dazu.

Alle Termine

Dauer: 02:50 Std.

Treffpunkt: Hanswarft 2, 25859 Hallig Hooge

Nur zehn Halligen gibt es auf der Welt, alle liegen im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer. Hallig Hooge ist eine davon und die zweitgrößte. Auf der knapp 3-stündigen Führung lernen Sie die einmalige Halligwelt kennen und reisen durch die Geschichte der Königin der Halligen. Wussten Sie, dass Regenwasser bis in die 1960er-Jahren die einzige Süßwasserquelle auf den Halligen darstellte und einst in Ermangelung von Brennholz mit Kuhdung geheizt werden musste? Erfahren Sie zudem, wie die Menschen hier noch heute im Takt der Gezeiten und im Einklang mit der Natur leben und wirtschaften und welche besonderen Herausforderungen Sturmfluten und die Landunter mit sich bringen.


Treffpunkt

Hanswarft 2
25859 Hallig Hooge


Kosten

Erwachsene: 7 €; Kinder (4 bis 14 Jahre): 5 €. Bei Familien sind ab dem 3. Kind dieses und weitere Kinder vom Preis befreit.

Kontakt

Schutzstation Wattenmeer e.V.
Hanswarft 2
25859 Hallig Hooge
Telefon: 04849 229
E-Mail: hooge(at)schutzstation-wattenmeer.de
https://www.schutzstation-wattenmeer.de/unsere-stationen/hooge/

Alle Termine zu Führung: Leben auf einer Hallig im Wandel der Zeit



Alle weiteren Veranstaltungen der Station Hooge