Kopf- und Handwerker gesucht!

Fachmann oder Fachfrau gesucht...

In unserer Naturschutzarbeit gibt es immer wieder Aufgaben, die unser Stationspersonal nicht bewältigen kann und wo uns das Geld fehlt, um einen Fachmann zu beauftragen. Und dann bleibt eben das Dach undicht, die Aquarienkühlung kaputt oder eine Grafik für eine Ausstellung wird nie layoutet.

Ein paar Tage können viel wert sein

Manche Arbeiten können in einer unserer Stationen, andere aus der Ferne behandelt werden. Für Arbeiten vor Ort bieten wir im Rahmen unserer Möglicheiten gerne eine Unterkunft. Das Material zahlen wir, unsere Freiwilligen packen mit an, und Sie spenden Ihre Arbeitszeit für den Naturschutz. Aktivurlaub sozusagen... Bei Kopfarbeiten aus der Ferne finden sich vielleicht andere Wege für ein Dankeschön an Sie.

Ehrenamtkoordinator

Damit die Fachkompetenz mit dem richtigen Werkzeug zur passenden Zeit mit den vor Ort Verantwortlichen zusammen kommen, gibt es bei uns die Stelle des Ehrenamtkoordinators.

Möchten Sie uns helfen? Dann kommen Sie gerne auf uns zu, wir freuen uns auf Ihre Mail.

Weitere Infos