Wir schützen das Wattenmeer

Neu ab 2016:

In der DJH Husum bietet die Schutzstation Wattenmeer ein BNE-Pauschalprogramm für Schulklassen an. Gedacht ist es vor allem für die 5. + 6. Klassenstufe.

BNE bedeutet „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und das klingt erst mal ziemlich trocken. Ist es aber nicht, denn es geht um nichts weniger als die Rettung der Welt und was Schüler/-innen dazu beitragen können, dass alle Menschen heute und in der Zukunft ein gutes Leben führen können. Ganz praktisch beleuchten wir dieses Thema am Beispiel der Wattenmeer-Region, einer flachen Küstenlandschaft, in der das globale Problem Meeresspiegelanstieg sehr gut nachvollziehbar ist.

Natürlich gehört eine Wattwanderung dazu, um typische Tiere und Pflanzen kennenzulernen. Bei weiteren Touren zu Fuß oder mit dem Rad geht es um die Küstenlandschaft im Zusammenhang mit Klimawandel, Energiewende und Landwirtschaft. An den Beispielen Ernährung und Entsorgung wird praktisch erprobt, wie wir alle unseren Alltag nachhaltiger gestalten können.

Flyer zum Download

Näheres über das Angebot "Wir schützen das Wattenmeer" finden Sie hier.

Informationen zu Preisen, Buchung etc. finden Sie auf der Webseite der Jugendherberge Husum.