Watt erleben

Die Termine unserer Veranstaltungen auf Pellworm finden Sie auf dieser Homepage sowie im lokalen Mitteilungsblatt "Pellworm heute". Termine für Schulklassen und Gruppen buchen Sie am besten telefonisch unter 04844 / 760‬‬ oder per E-Mail an pellwormschutzstation-wattenmeer.de.

Achtung! Corona-Hinweis:

Eine Teilnahme ist nur nach telefonischer Anmeldung bei der Station möglich (tägl. von 9 - 18 Uhr). Ein Mundschutz wird empfohlen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Aktuelle Terminübersicht

DatumVeranstaltung
10.11.2020
13:00 Uhr
Wattwanderung für Kinder auf der Insel Pellworm
Kindgerecht erkunden wir spielerisch das Watt und entdecken dabei Arten wie Wattwurm, Strandkrabbe und Strandschnecke. Natürlich vermitteln wir auch, was es mit Ebbe und Flut auf sich hat.
11.11.2020
14:30 Uhr
Kleine Wattführung am Pellwormer Leuchtturm
Bei dieser 1,5-stündigen Wattwanderung wollen wir den Hintergrund von Ebbe und Flut erklären, Muscheln beim Eingraben beobachten und mit etwas Glück auch einen Wattwurm ausgraben.
12.11.2020
16:20 Uhr
Führung: Pellworm bei Nacht
Während abends die Sonne untergeht und die Nacht hereinbricht, schauen wir uns gemeinsam die umliegenden Leuchttürme an und lauschen Gedichten und Sagen rund um Pellworm und Nordfriesland.
14.11.2020
16:10 Uhr
Führung: Pellworm bei Nacht
Während abends die Sonne untergeht und die Nacht hereinbricht, schauen wir uns gemeinsam die umliegenden Leuchttürme an und lauschen Gedichten und Sagen rund um Pellworm und Nordfriesland.
17.11.2020
08:00 Uhr
Kleine Wattführung am Pellwormer Leuchtturm
Bei dieser 1,5-stündigen Wattwanderung wollen wir den Hintergrund von Ebbe und Flut erklären, Muscheln beim Eingraben beobachten und mit etwas Glück auch einen Wattwurm ausgraben.
18.11.2020
16:10 Uhr
Führung: Pellworm bei Nacht
Während abends die Sonne untergeht und die Nacht hereinbricht, schauen wir uns gemeinsam die umliegenden Leuchttürme an und lauschen Gedichten und Sagen rund um Pellworm und Nordfriesland.
20.11.2020
10:00 Uhr
Kleine Wattführung am Pellwormer Leuchtturm
Bei dieser 1,5-stündigen Wattwanderung wollen wir den Hintergrund von Ebbe und Flut erklären, Muscheln beim Eingraben beobachten und mit etwas Glück auch einen Wattwurm ausgraben.
22.11.2020
16:00 Uhr
Führung: Pellworm bei Nacht
Während abends die Sonne untergeht und die Nacht hereinbricht, schauen wir uns gemeinsam die umliegenden Leuchttürme an und lauschen Gedichten und Sagen rund um Pellworm und Nordfriesland.
23.11.2020
12:30 Uhr
Wattwanderung für Kinder auf der Insel Pellworm
Kindgerecht erkunden wir spielerisch das Watt und entdecken dabei Arten wie Wattwurm, Strandkrabbe und Strandschnecke. Natürlich vermitteln wir auch, was es mit Ebbe und Flut auf sich hat.
24.11.2020
13:30 Uhr
Wattwanderung auf Pellworm mit Schwerpunkt Klimawandel
Was sind die Folgen des Klimawandels für das Wattenmeer? Welche Folgen hat der Meeresspiegelanstieg für die hier vorkommenden Pflanzen und Tiere? Wir suchen bei dieser Wattwanderung nach Antworten.
27.11.2020
16:00 Uhr
Führung: Pellworm bei Nacht
Während abends die Sonne untergeht und die Nacht hereinbricht, schauen wir uns gemeinsam die umliegenden Leuchttürme an und lauschen Gedichten und Sagen rund um Pellworm und Nordfriesland.
04.12.2020
09:00 Uhr
Kleine Wattführung am Pellwormer Leuchtturm
Bei dieser 1,5-stündigen Wattwanderung wollen wir den Hintergrund von Ebbe und Flut erklären, Muscheln beim Eingraben beobachten und mit etwas Glück auch einen Wattwurm ausgraben.
06.12.2020
10:00 Uhr
Kleine Wattführung am Pellwormer Leuchtturm
Bei dieser 1,5-stündigen Wattwanderung wollen wir den Hintergrund von Ebbe und Flut erklären, Muscheln beim Eingraben beobachten und mit etwas Glück auch einen Wattwurm ausgraben.
06.12.2020
15:50 Uhr
Führung: Pellworm bei Nacht
Während abends die Sonne untergeht und die Nacht hereinbricht, schauen wir uns gemeinsam die umliegenden Leuchttürme an und lauschen Gedichten und Sagen rund um Pellworm und Nordfriesland.
08.12.2020
12:00 Uhr
Kleine Wattführung am Pellwormer Leuchtturm
Bei dieser 1,5-stündigen Wattwanderung wollen wir den Hintergrund von Ebbe und Flut erklären, Muscheln beim Eingraben beobachten und mit etwas Glück auch einen Wattwurm ausgraben.