Schutzstation Wattenmeer Föhr - Unser Bauwagen am Oldsumer Vorland

Naturerlebnis mit dem Vogelwart am Oldsumer Vorland

Im Norden der grünen Insel Föhr befindet sich von April bis September direkt am Oldsumer Vorland ein Bauwagen der Schutzstation Wattenmeer, der während der Brut- und Zugzeit unserem Vogelwart als Wohn- und Arbeitsplatz dient.

Mit dem Fahrrad ist er gut zu erreichen. Es bietet sich die Gelegenheit, sich über den Nationalpark Wattenmeer und im Besonderen über das Oldsumer Vorland zu informieren. Außerdem besteht die Möglichkeit, gemeinsam mit unserem Vogelwart rastende und brütende Wat- und Wasservögel auf den Wiesen und im Watt zu beobachten.

Veranstaltungen - Watt erleben
Die Schutzstation Föhr bietet Wattwanderungen, Exkursionen und Vorträge für Urlaubsgäste und Schulklassen an.
Naturschutzarbeit
Als Schutzgebietsbetreuer im Nationalpark Wattenmeer kümmern wir uns 365 Tage im Jahr um die Nordseenatur.
Stationsteam
Derzeit für Sie als Vogelwart im Einsatz
Umgebung
Sehenswertes und Wissenswertes auf Föhr
Kontakt & Anreise
Anreisetipps und Umgebungskarte für die Station Föhr am Oldsumer Vorland

Veranstaltungen

30.05Bernsteinschleifen - Das Gold der Nordsee
30.05Vögel des Wattmeers - die Flying Five, Wyk / Föhr
31.05Diavortrag: Heimat für Millionen Vögel - die Flying Five
31.05In Schale geworfen - Muscheln, Schnecken und Krebse, Wyk / Föhr
31.05Mit Kindern ins Watt - Wattwanderung zu den Small Five
01.06Bernsteinschleifen - Das Gold der Nordsee
01.06In Schale geworfen - Muscheln, Schnecken und Krebse, Wyk / Föhr
01.06Mikrokosmos Wattenmeer, Wyk / Föhr
02.06Diavortrag: Salzwiesen - Welt der Extreme, Wyk / Föhr
02.06Sagenhafte Nordsee - Märchen und Fackeln am Strand, Wyk / Föhr